„Niedersachsen packt an“ ist präsent und freut sich über das Interesse