Ein interessiertes Publikum folgt der Lesung von Shida Bazyar