Standpunkt Niedersachsen

Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag grünes Licht für das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen gegeben. Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt nannte das Entgeltgleichheitsgesetz einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit.