Verständliche Sprache in der Justiz – Widerspruch oder Notwendigkeit?

Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz und Staatssekretär Michael Rüter laden ein