Paula Schwertfeger & Sebastian Cunitz nehmen den Scheck von Staatssekretär Michael Rüter entgegen