Bundesrat fordert mehr Einsatz gegen internationale Steuervermeidung

Länder wollen Kalte Progression jeweils individuell betrachten