Prof. Dr. Rita Süßmuth spricht über persönliche Erfahrungen