Kapitalspritzen für start-ups – aber nicht auf Kosten der Kommunalfinanzen

Länder wollen Missbrauchsgestaltungen verhindern