Ein Einzelwerk von Ingo Mittelstaedt und ein Katalog begrüßen die Gäste