Stephan Weil, Boris Pistorius und Michael Rüter (v.r.n.l.)