Günther Oettinger bei seinem Statement