Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel bei seinem Statement