Dr. Ralf Beil spricht für die Freiheit der Gruppenausstellungen