Auf Infotafeln wurden die Untersuchungsgebiete vorgestellt