Religiöse Minderheiten wie die Baha'i werden verfolgt, sagte Ingo Hofmann