TU-Präsident Prof. Jürgen Hesselbach erläuterte die Unterstützung durch die TU Braunschweig