Dr. Matthias Dreyer, Verwaltungsleiter der Stiftung Niedersachsen, gab einen Überblick