Daniela Koß stellte das neue Handbuch Soziokultur vor