Der Empfang der Milchwirtschaft fand im Atrium und im Saal der Landesvertretung statt