Reinhard Stehfest –Mitte- im Gespräch mit Anton Hofmann