Henning Schaper vom Kunstmuseum Wolfsburg bei seinem Redebeitrag