Margit Gottstein (2.v.r.), Staatssekretärin im Justizministerium Rheinland-Pfalz, vor Beginn der Pressekonferenz