Bundesinnenminister Thomas de Maizière kam auf Einladung der Länder-Innenminister zur Konferenz