Das Schlussowort hat Innenminister Boris Pistorius