Christoph Heubner, Silvia von Törne und Hans-Jürgen Schatz