Verdeutlichte die Situation eindrucksvoll: Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil