Prof. Martin Faulstich - hier bei einer Diskussion mit Umweltminister Stefan Wenzel (lks)