"Emotionen in der Politik" bewegen auch physisch- rund 300 Gäste folgten der Einladung