Siegfried Knecht (2. v.l.) erläutert die neue Struktur der Airbus Group